Das Café Extrablatt: Treffpunkt auf historischem Grund

Das Café Extrablatt befindet sich direkt im Zentrum der Unnaer Innenstadt. Von hier aus kann man das Herz der Stadt mit seinen historischen Fassaden betrachten. Doch auch das Gebäude selbst ist ein Baustein der bewegten Unnaer Stadtgeschichte.

Die Geschichte des Hauses Markt 1 geht bis ins 16. Jahrhundert zurück. 1833 wurde anstelle des Gildehauses das Rathaus erbaut. Es diente bis 1914 als Rathaus der Stadt Unna.

Durch den Einzug von Säulen und Bögen änderte sich das Bild des Hauses 1924 grundlegend.

Ein weiterer Umbau im Jahre 1969 ermöglichte durch den Einzug von Stahlträgern und dem Einbau eines Kleingüteraufzuges die Nutzung als Bibliothek. Im Jahre 1975 wurde die Bibliothek mittels eines Durchbruchs vergrößert.

Das Café ist nicht zuletzt aufgrund seines ganz besonderen Ambientes sehr beliebt. 2011 wurde es an der Rückseite um ein Nachbarhaus an der Bahnhofstraße erweitert.

Das Gebäude Markt 1 ist in der Liste der „ Unteren Denkmalbehörde“ als Baudenkmal geführt. Die Fassaden bzw. die Dachflächen werden als besonders schützenswert eingestuft. 

 

Adresse:  Markt 1, 59423 Unna
Telefon: 02303 253438
Fax: 02303 253439
e-Mail:

unna(at)cafe-extrablatt.de

Homepage:

http://www.cafe-extrablatt.com

Barrierefrei, Behinderten-WC, Kinderecke, Wickeltisch und W-LAN

EC-Zahlung möglich
Öffnungszeiten: 
Montag - Samstag: 08:00 Uhr bis open end

Sonn- und Feiertage

09:00 Uhr bis open end