Schwimmsporthalle Unna öffnet wieder

Dank des sinkenden Inzidenzwertes im Kreis Unna öffnet die Schwimmsporthalle am Bergenkamp ab Montag, 14. Juni 2021, ihre Türen für die Öffentlichkeit.

In einem ersten Öffnungsschritt wird von Montag bis Freitag das Frühschwimmen ab 6.30 bis 9.45 Uhr angeboten. Auch die Aquagymnastik wird ab Montag wieder durchgeführt.  Maximal 42 Personen dürfen sich zeitgleich im Schwimmbad aufhalten. Der Zutritt zum Bad ist nur mit einem negativen Corona-Test, einem Nachweis der Impfung gegen Corona (vollständige Impfung) oder für Corona-Genesenen mit dem Nachweis der vollständigen Genesung möglich. Zudem sind die AHA-Regeln einzuhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

 

Besuch der Schwimmsporthalle

Sehr geehrte Besucher,

aufgrund der Covid-19-Pandemie gelten für die Nutzung des Bades derzeit besondere Regeln, die im Hallenbad deutlich für Sie kenntlich gemacht sind.

Insbesondere gilt vorerst, dass zunächst nur maximal 42 Gäste  gleichzeitig das Bad nutzen dürfen.

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen . So ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bis zum Betreten der Umkleidekabinen verpflichtend, im Eingangsbereich sind die Hände zu desinfizieren und der Mindestabstand von 1,5 m ist zwingend einzuhalten.

Alle aktuellen Hygienevorschriften im Hallenbad finden sie sowohl vor Ort als auch hier.